• Viel Platz, viel Licht, viel Spaß!

    Das elegante Stadthaus mit seinen ausgewogenen Formen überzeugt durch sein durchdachtes Licht- konzept. Bodentiefe Fenster- elemente sorgen bei der Familie Wäsch stets für helle Gemüter.

    Willkommen in unserem eleganten Haus!

    Komfort wird bei den Wäschs groß geschrieben. Von der einladenden Diele führt eine breite Treppe zum repräsentativen Wohn-Essbereich, wo sich die großzügige Küche anschließt. Die bodentiefen Fenster- und Türelemente sorgen für Transparenz und laden nicht nur die Sonne ein. Im großen lichtdurchfluteten Raum sind auch Gäste gern gesehen, denn gemütliches Zusammensein und lebhafte Kommunikation stehen bei Familie Wäsch und Ihren Freunden ganz oben auf der Tagesordnung.

    Herrlicher Blick ins Neckartal

    Das Obergeschoss gehört ganz der Familie. Hier hat jeder seinen eigenen Bereich und kann sich frei entfalten. Drei große Zimmer, eine Ankleide und Garderobe sowie ein großes, weitläufiges Badezimmer mit begehbarer Dusche lassen keine Wünsche offen. Von den oberen Räumen erschließt sich ein herrlicher Blick über das Neckartal.

    Und selbst wenn dieser Ausblick ausnahmsweise einmal verregnet sein sollte, erreicht die Familie trockenen Fußes das Auto. Die Doppelgarage ist bequem von der Diele aus erreichbar.

  • Das Ehepaar erfüllt sich
    den lang gehegten Wohntraum


    Endlich Schluss mit dem Treppen- steigen! Wohnen und Schlafen auf einer Ebene. Das waren die Wünsche und Vorstellungen der Bauherren.

    Bungalow mit überdachter Terrasse

    Der schicke Bungalow mit überdachter Terrasse erfüllt die Wohnwünsche des Ehepaares auf ganzer Linie. Vom zweigeteilten Wohn- und Essbereich gelangt man ohne Stufe auf die großzügige Terrasse. Im Sommer verschmelzen beide Bereiche zu einer großen weitläufigen Wohlfühlebene. Auch die separate Küche mit angrenzendem Abstellraum besitzt einen direkten Zugang zur Terrasse.


    Sogar der Hund fühlt sich pudelwohl!

    Das Gästezimmer inklusive WC, Schlafzimmer, Bad und Büro vervollständigen den Wohntraum des Ehe- paares. Hier ist genügend Raum zum Wohlfühlen. Leben und entspannen. Und zwar für die Eigentümer
    und ihre Gäste. Selbst der Haushund „Theo“ ist vollkommen glücklich, wenn er sich auf dem eingezäunten Grundstück richtig austoben darf.


    Platz da! Und zwar reichlich.

    Auch der Technikraum für die Luft–Wasser–Wärmepumpe befindet sich in derselben Ebene. Und falls
    im großen Bungalow doch einmal mehr Stauraum benötigt wird, geht es einfach eine Ebene nach oben.
    Der Raum unter dem Walmdach ist als Speicher über eine Einschubtreppe erreichbar.

  • Thomas, Gaby und Mika S.:
    Eine Hälfte - komplettes Glück!


    Die lichtdurchflutete Doppelhaushälfte über drei Etagen begeistert durch ihre offene Gestaltung. Sie bietet ausreich- end Platz für die junge Familie.

    Platzsparendes Einfamilienhaus

    Eine Doppelhaushälfte bietet einen nicht zu unterschätzenden Vorteil: Wesentlich geringere Grundstücks- kosten als ein freistehendes Haus. Das kann, je nach Region, den entscheidenden Unterschied ausmachen. So konnte sich auch die junge Familie den Traum vom eigenen Heim erfüllen.

    Kreativität und intelligente Planung schaffen in einer gut geplanten Doppelhaushälfte ein Höchstmaß an
    Entfaltungsspielraum. Das Haus des fröhlichen Trios ist geschickt am Hang angelegt. So gelangt man
    über den straßenseitig ebenerdigen Eingang in das offen gestaltete helle Erdgeschoß mit Küche, WC,
    Wohnen/Essen und einem kleinen Abstellraum. Das Wohnzimmer wird von einem besonderen Highlight
    gekrönt. Es verfügt auf der Haus-Rückseite über einen Balkon, der einen herrlichen Blick über den Ort
    gewährt. Und auch der Essbereich glänzt mit seinem schmucken Extra, dem Rechteck-Erker.

    Der 7. Himmel im 2. Stock

    Im Obergeschoss befinden sich zwei Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer mit Ankleide und ein Bad. Eine Gaube über Schlafzimmer und Bad sorgt für ausreichend Tageslicht. Hier hat die Familie genügend Rückzugsraum, um ausreich- end Ruhe zu finden.
    Und falls Thomas, Gabi und Mika noch höher hinaus wollen, steht die Ausbaureserve im Speicher für ein Büro oder Studio bereit.

    Das freiliegende Gartengeschoss beherbergt einen großen Hobbyraum. Die breite Schiebetür ermöglicht den direkten Zugang zur Terrasse und zum Garten. Die Luftwasser- wärmepumpe mit Brauchwasser– und Pufferspeicher
    speist die Fußbodenheizung und sorgt für wohlige Wärme.
    So macht Wohnen Spaß!

Facebook Wie wir bauen Gesund wohnen